slider1 slider2 slider3 slider4 slider5 slider6 slider7 slider8 slider9

Baustellen, längere Fahrten zur Arbeit, zum Einkauf, zu Ärzten und kein Ende bis zum

16. Dezember 2020 in Sicht

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Donnerstag Abend, den 01. Oktober 2020 erhielt die Gemeindevertretung durch Zufall von der unten aufgeführten Maßnahme (Bauarbeiten in der Breitenbacher Str. in Waldmohr) Kenntnis.

Trotz mehrerer Telefonate mit der Verbandsgemeinde Oberes Glantal, die auch keinen Einfluss auf diese Maßnahme nehmen konnte und dem Landesbetrieb Mobilitat in Kaiserslautern, der für die Planung zuständig ist, konnte durch die Gemeindevertretung der Beginn der Baumaßnahme nicht gestoppt werden.

Infoschreiben des LBM

Der Landesbetrieb Mobilität informiert darüber, dass die Sanierung der Landesstraße 354, Breitenbacher Straße innerhalb der Ortsgemeinde Waldmohr am Montag beginnen wird.

Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 05. Oktober 2020, unter halbseitiger Sperrung mittels Lichtsignalanlage und enden voraussichtlich am Samstag, dem 12. Dezember 2020. Das Baustellenkonzept sieht vor, dass die Bauarbeiten ab dem 12. Oktober 2020 bis 12. Dezember 2020 unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Anbindung an das Wohngebiet der Richard-Wagner-Straße wird bei allen Bauphasen sichergestellt.

Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt in Fahrtrichtung Breitenbach ab der Einmündung der Bundesstraße 423 in Waldmohr über die Bundesstraße 423 nach Schönenberg-Kübelberg – weiter auf der L355 nach Dittweiler und Altenkirchen – weiter auf der L352 nach Frohnhofen, anschließend über die L354 nach Breitenbach und Waldmohr. In Fahrtrichtung Waldmohr, kommend von Breitenbach, in umgekehrter Richtung.

Der zu sanierende Streckenabschnitt erstreckt sich von Breitenbach kommend innerhalb der Ortsgemeinde Waldmohr bis zu dem bereits sanierten Kontenpunkt Nordfeldstraße/Rathausstraße auf einer Länge von rd. 470 m. Die vorhandenen Asphaltschichten werden bis in eine Tiefe von rd. 20 cm erneuert. Des Weiteren werden alle Straßenabläufe und die Entwässerungsrinne auf kompletter Länge neu hergestellt. Hinzu kommen Arbeiten an der Kanalisation und der Wasserversorgung. 

Insgesamt wird auf rd. 3.500 m² die Straßenfläche saniert. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf rund 390.000 Euro. Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Firma Otto Jung aus Sien beauftragt.

Die Sanierungsarbeiten auf der L 354 sind aufgrund der gravierenden Schäden der Fahrbahn dringend notwendig.

Für das von den Verkehrsteilnehmern und betroffenen Anliegern während der Baumaßnahme entgegenzubringende Verständnis wegen der unumgänglichen Beeinträchtigungen und Behinderungen bedankt sich schon jetzt der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern.

Mit freundlichen Grüßen                                  

LBM Kaiserslautern                                        

 

................................................................................................................................

 

Gemeindevertretung / Gemeinderatsmitglieder unterstützen Nachbarschaftshilfe im Ort

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 unser Aufruf „Jetzt ist Nachbarschaftshilfe angesagt“ hat seine Wirkung nicht verfehlt, dennoch starten wir ein weiteres Hilfsangebot für Sie, falls der Nachbar mal nicht helfen kann, weil er z. B. selbst erkrankt ist.
Wir, die Gemeindevertretung und die Mitglieder des Gemeinderates wollen alle Bürgerinnen und Bürger, die auf den Bus angewiesen sind, oder der betroffenen Risikogruppe (hohes Alter, Immunschwäche, mit bestimmten Grunderkrankungen) angehören, unterstützen.

 

 

...................................................................................................................

 

Not- und Bereitschaftsdienst

 

Not und Bereitschaftsdienst innerhalb der VGOG

Bürgerservice der Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Wo kann ich was im Rathaus der Verbandsgemeinde erledigen?

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Coronavirus !!

 

!!! Das Gesundheitsamt und der Landkreises Kusel informiert   !!!

 

 !!! Informationen des Robert-Koch-Institutes !!!

 

!!! Wichtige Informationen der Verbandsgemeinde Oberes Glantal bezüglich Coronavirus und Schließung bzw. Einrichtung von Notgruppen in Kitas's

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern,

unter dem Reiter "Offizielles, Gemeindekindergarten" finden Sie eine aktuelle Mitteilung  der

Fachberatung für Kindertagesstätten zum Thema Familientelefon !!!

Die Kita-Leitung bittet um Beachtung.

____________________________________________________________________

 

Liebe Eltern,

erfreulicherweise kann ich Ihnen mitteilen, dass wir seit dem 04. Mai 2020 eine sogenannte "Notgruppe" in unserer Kita, "Die wilden Zwerge" einrichten konnten.

Einen Info-Brief der Kita-Leitung und das Schreiben, nach welchen Gesichtspunkten, die "Notgruppe" zusammengestellt wurde

finden Sie ...hier

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie alle wissen, wurden aufgrund der aktuellen Lage die Fahrten der Bürgerbusse eingestellt, somit können einige unserer Bürgerinnen und Bürger, die nicht mehr mobil sind auch nicht mehr zum Einkaufen fahren.

Jetzt ist Nachbarschaftshilfe angesagt!

Die Gemeindevertretung und die Mitglieder des Gemeinderates bitten alle Bürgerinnen und Bürger, sich bei  Nachbarn, besonders aber bei unseren älteren Bürgerinnen und Bürgern, die nicht mehr mobil sind, zu erkundigen, ob sie evtl. Hilfe benötigen. Bieten Sie den Betroffenen, natürlich unter Beachtung Ihrer eigenen Sicherheit und den Hygienebestimmungen, doch einfach Ihre Hilfe an, indem Sie z.B. den Einkauf erledigen.

In einer solchen Lage sind die „Schwachen“ auf die Hilfe der „Starken“ angewiesen.

Ich bedanke mich für die Unterstützung unserer hilfebedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern.

Ihr Ortsbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Folgende Veranstaltungen / Sitzungen fallen wegen der aktuellen Lage aus:

 

    • Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Gemeinde am 19.März 2020 um 17:30 Uhr
    • Kaffeekränzchen der kath. Frauengemeinschaft am 22.März 2020
    • Lt. Mitteilung der VGOG fällt der Umwelttag am 21. März 2020 aus
    • Das Treffen mit unserer Partnerschaftsgemeinde Monchy-Lagache am 25. / 26. April wurde in beiderseitigem Einvernehmen der Gemeinden abgesagt.
    • Lt. Mitteilung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Dunzweiler, fällt das Maifest am 01.Mai  2020 aus.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SWR 3 Landesschau Rheinland-Pfalz zu Besuch in Dunzweiler

Sendung vom 06.05.2015 Hierzuland

 

Aktuelles Wetter 

Wahlergebnisse Ortsgemeinde und Verbandsgemeinde Oberes Glantal

So hat Dunzweiler gewählt   (vorl. Endergebnis, -Sitzverteilung, gewählte Bewerber)

So wurde in der Verbandsgemeinde gewählt  (vorl. Endergebnis, -Sitzverteilung, gewählte Bewerber)

=====================================================================================================

 

Wir, Bürgermeister und Gemeinderat, wünschen all

 

unseren

 

Bürgerinnen, Bürgern und

 

unseren Freunden aus Monchy-Lagache

 

Frohe und besinnliche Weihnachten

 

und einen guten Start ins

 

neue Jahr 2020

 

=====================================================================================================_

 

Nous, maire et conseil, souhaitons à tous

 

Citoyens, citoyens et

 

nos amis de Monchy-Lagache

 

Joyeux Noël contemplatif

 

et un bon début dans

 

nouvel an 2020

 

 

=====================================================================================================

38. Nikolausmarkt

 

vor der prot. Kirche

 in Dunzweiler

am 30. November 2019

ab 16.30 Uhr

Gegen 18:00 Uhr empfangen unsere

Kindergarten-Kinder den

Nikolaus und Knecht Ruprecht mit

Weihnachtsliedern.

Für Ihr „leibliches Wohl“ sorgen die

Ortsvereine

Die Ortsvereine und die Ortsgemeinde

Dunzweiler laden

recht herzlich ein!

   

 ========================================================================================================

Obst- und Gartenbauverein Dunzweiler e.V.

Die Keltersaison 2019 ist eröffnet !

 

Der Annahmetermin für Äpfel /Birnen  ist am

 

12.10.2019 von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

 Andere Termine sind nach Absprache möglich

.

 Für Rückfragen stehen Herr Klotz Ralf unter 063732314  oder

 01757171706

 

und /oder

 

Herr Heintz Egon 063731320 oder 01604288173 zur Verfügung.

 

Wenn ihr mal Interesse habt, beim Pressen der Äpfel und/oder

 

Birnen oder beim Abfüllen des Saftes zu helfen, einfach bei

 

uns melden. 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kerwe Dunzweiler 2019 1

 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 Dorffest Dunzweiler 2019 klein

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Obst und Gartenbauverein Dunzweiler e.V.


Obstbäume richtig schneiden

 

Der Obst- und Gartenbauverein DUNZWEILER e. V. hat auch in

diesem Jahr wieder einen Schnittkurs für Obstbäume angeboten.

Der Schnittkurs war auch für "Nichtmitglieder" kostenlos. Unser Fachmann,

Herr Egon Heintz, hat am 12. April 2019 ab 18:00 Uhr in unserem Vereins-

raum im Dorfgemeinschaftshaus Dunzweiler in der Schulstraße 10 sein

Wissen zuerst in der Theorie weitergegeben.

 

Der "praktische Teil" fand am 13.April 2019 ab 09:00 Uhr statt. An diesem

Tag konnte das "Erlernte" an den Bäumen in die Praxis umgesetzt werden.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so können Sie, wenn Sie möchten

mit einem geringen Jahresbetrag mitglied bei uns werden.

 

Fragen zum schnittkurs, zur Safterzeugung und Mitgliedschaft beantwortet

Ihnen gern herr Ralf Klotz unter 06373 / 2314.

 

 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  

Ortsgemeinde unterstützt Schulprojekt Umweltaktionstag

Die Ortsgemeinde Dunzweiler unterstützt das Schulprojekt von Lena Nikolaus und Jade Trautmann von der BBS Kusel, die diesen Umweltaktionstag geplant haben. Dazu benötigen die beiden Schülerinnen unsere bzw. eure Unterstützung.

Wir treffen uns am Samstag, den 09. März

um 09:30 Uhr am Waldfestplatz.

An diesem Tag werden wir an unseren Zufahrtstraßen, Wald- und Wirtschaftswegen Müll und sonstigen Unrat einsammeln. Der  Müll und Unrat wird in, von der Abfallwirtschaft der KV Kusel, bereitgestellten Containern fachgerecht entsorgt. Zum Abschluss unseres Umweltaktionstages,treffen wir uns am Feuerwehrgerätehaus zu einem kleinen Umtrunk/Imbiss.

Aus Sicherheitsgründen müssen alle Teilnehmer, die an der Aktion teilnehmen, eine Warnweste und Handschuhe zu tragen.

 

Wir hoffen auf rege Beteiligung und bedanken uns im Voraus für Eure Unterstützung.

Korst Volker                     Jade Trautmann              Lena Nikolaus

Ortsbürgermeister

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wir, Bürgermeister und Gemeinderat, wünschen all

 

unseren

 

Bürgerinnen, Bürgern und

 

unseren Freunden aus Monchy-Lagache

 

Frohe und besinnliche Weihnachten

 

und einen guten Start ins

 

neue Jahr 2019

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Nous, maire et conseil, souhaitons à tous

 

Citoyens, citoyens et

 

nos amis de Monchy-Lagache

 

Joyeux Noël contemplatif

 

et un bon début dans

 

nouvel an 2019

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Für unseren Jugendtreff suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

Wer möchte die Kinder- und Jugendarbeit in Dunzweiler unterstützen?


Für den Kinder- und Jugendtreff in Dunzweiler werden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesucht, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Wir werden ein entsprechendes Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren anbieten.
Der Jugendtreff ist gut ausgerüstet mit Billard, Kicker, Tischtennis, Airsoccer, Playstation und vielen weiteren Spielemöglichkeiten.

IMG 1371 Medium

 

 

Die Arbeit wird nach Bedarf und Wunsch unterstützt. Möglichkeiten zur Beratung der Ehrenamtlichen und entsprechende Seminare zur Jugendarbeit können auf Wunsch bereitgestellt werden.
Gesucht werden junge Erwachsene, Mütter oder Väter, die etwas Zeit haben und im Idealfall in diesem Bereich über etwas Vorerfahrung verfügen. Auch Ideen für die laufende Arbeit wie zum Beispiel interessante Projekte und Angebote sind sehr willkommen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei Herrn Ortsbürgermeister Volker Korst

(06373 / 3365 (E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Was tun mit ausgedienten Windrädern?

 

Einen interessanten Bericht / Link finden Sie:      Hier

 

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Unrentable Windparks in Rheinland-Pfalz zu verkaufen !!

 

Millionen-Pleiten drohen den an den Windparks beteiligten Kommunen und Privaten Anlegern

 

Einen interessanten Bericht / Link finden Sie:         Hier

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Kritik an Luftkampfübungen über der Pfalz: 

 

Einen interessanten Bericht / Link finden Sie:        Hier

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.